18 / 10 *

             oder / und

19 / 10 *

             oder / und

20 / 10

*

+20/10

 

 10:00 - 16:00

 WORKSHOP

 16:00 - 17:00

 PERFORMANCE

Theaterpädagogische

Fortbildungstage

mit Susanne Schrader, Leitende Theaterpädagogin des AGORA Theater

Theater erleben – 

als Zuschauende, als Agierende 

im Workshop, im Austausch.

 

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen, 

liebe Theaterfreunde,

 

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam am 29. Internationalen TheaterFest teilzunehmen, nicht nur als Zuschauer, sondern auch aktiv beim Workshop HIT THE ROAD, bei einer Performance im öffentlichen Raum und am gemeinsamen Austausch bei unseren Moving Thoughts. Theater sehen, spielen und reflektieren. 

Inspiriert von unseren TheaterTagen im Oktober 2017, bei denen das Erleben von Theater, das Sehen, das Spielen und der Austausch auf Augenhöhe aller Beteiligter im Mittelpunkt standen, bieten wir Ihnen in diesem Jahr mehrere FortbildungsTage an, die Ihnen die Möglichkeit bieten, das 29. Internationale TheaterFest mit uns gemeinsam zu erleben. 

Neben den Aufführungen und Gesprächen finden drei voneinander unabhängige, eine Performance vorbereitende Workshop-Einheiten innerhalb der TheaterFest-Woche statt: HIT THE ROAD ! Die Choreographen Edith Depaule und Clément Thirion aus Brüssel verbinden choreografische Recherche und Improvisation im Raum. Die praktischen Workshopeinheiten (17., 18. und 19. Oktober) bauen nicht zwingend aufeinander auf und können einzeln gebucht werden. Für die Teilnahme an den Workshops und der Performance sind keine besonderen Voraussetzungen bzw. Vorkenntnisse notwendig. 

 

Erleben Sie das 29. Internationale TheaterFest und nehmen Sie aktiv daran teil ! Wir freuen uns auf Sie ! 

 

OPTION FORTBILDUNGSTAG I

 

18 / 10

08:00 Ankunft und Begrüßung mit Kaffee 

09:00 König Lindwurm 

10:30 invisible 

12:00 Austausch: Moving Thoughts 

13:00 Mittagessen 

14:00 shame shame but different 

15:30 Workshop HIT THE ROAD

18:00 Abendessen (Option) 

 

Optional : Workshopteilnahme am Samstag 20/10

um Teil der Performance zu sein 

 

OPTION FORTBILDUNGSTAG II

 

19 / 10

09:30 Ankunft und Begrüßung mit Kaffee 

10:00 Workshop HIT THE ROAD

12:30 Mittagessen 

14:00 Animal Farm - Théâtre dans le parc humain 

18:00 Abendessen (Option) 

20:00 Allegorien der Macht (Option) 

21:30 Austausch: Moving Thoughts (Option) 

 

Optional : Workshopteilnahme am Samstag 20/10

um Teil der Performance zu sein 

 

OPTION FORTBILDUNGSTAG III

 

20 / 10

09:30 Ankunft und Begrüßung mit Kaffee 

10:00 Workshop HIT THE ROAD 

13:00 Mittagessen 

14:30 Workshop HIT THE ROAD 

16:00 Performance HIT THE ROAD

18:00 Abendessen (Option) 

20:00 BLOCKBUSTER (Option)

WICHTIG:

Wer Teil der HIT THE ROAD Performance sein möchte, muss am Samstag ganztägig und an mindestens einem weiteren Tag am Workshop teilnehmen. Das kann der Mittwochnachmittag (16:30), der Donnerstagnachmittag (15:30) oder der Freitagmorgen (10:00) sein. 

 

Sie können gerne an mehreren oder allen Fortbildungstagen teilnehmen.

 

Dieses Fortbildungsangebot finden Sie auch im offiziellen Weiterbildungskatalog der AHS 2018-19.

Informationen und Anmeldung:

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  © AGORA Theater, all rights reserved |  design by 1A